Automobil

Die Automobilindustrie ist der umsatzstärkste Industriezweig Deutschlands. Mit einem Umsatz von mehr als 250 Milliarden Euro im Jahr 2009 leistete die Branche rund 20 Prozent des Gesamtumsatzes der deutschen Industrie. In diesem Jahr produzierten deutsche Hersteller weit mehr als 10,4 Millionen Fahrzeuge – damit kommt jedes sechste auf der Welt gebaute Auto aus Deutschland.


Dabei ist die Automobilbranche ist einer der größten Arbeitgeber im Land. Sie beschäftigt rund eine dreiviertel Million Menschen. Nimmt man alle Beschäftigten in den Blick, die in einem vom Auto abhängigen Bereich arbeiten, sind es insgesamt über 5 Millionen Arbeitsplätze.


In Zukunft muss sich die Automobilindustrie mit der Weiterentwicklung von Elektro- und Hybridantrieben einer neuen Herausforderung stellen. SWJ steht dabei als kompetenter Partner zur Seite. In zahlreichen Ländern hat das Unternehmen die Autoindustrie in komplexen Projekten unterstützt.

Drucken Link per E-Mail senden