Duales Studium Hessen

Berufsakademien (BA) in Hessen bieten duale Studiengänge mit starkem Praxisbezug an. Die theoretische Ausbildung an der Berufsakademie ist dabei mit der praktischen Ausbildung in einem Unternehmen verknüpft. Studierende schließen ihr BA-Studium mit der staatlichen Abschlussbezeichnung „Bachelor“ ab.

Das Studium neben der Ausbildung gewährleistet den direkten Transfer des erworbenen Wissens in den betrieblichen Alltag und sorgt dafür, dass aktuelles Management-Know-how in das Unternehmen fließt. Gleichzeitig veranschaulicht die betriebliche Praxis den theoretischen Vorlesungsstoff und fördert den Lernerfolg. Hinzu kommt: Die Inhalte des Studiums orientieren sich an den Bedarfen der Wirtschaft. Dafür sorgen die engen Kontakte zu Partnerunternehmen aus allen Branchen.

 

www.dualesstudium-hessen.de
Drucken Link per E-Mail senden